Psychoonkologie

Psychoonkologie ist eine besonders qualifizierte psychologisch-psychotherapeutische Unterstützung und gehört heute ganz selbstverständlich zu einer umfassenden Behandlung bei Krebs. Sie können die Gespräche nutzen, wenn Sie von Krebs betroffen sind wie auch als Angehörige. Oft kommen Paare gemeinsam zur Konsultation. Die Gespräche unterstützen…

 

  • bei der Bewältigung akuter Krisen

  • im längerfristigen Umgang mit der Erkrankung

  • im Umgang mit partnerschaftlichen und familiären Fragestellungen

  • Angehörige, die von der Erkrankung mitbetroffen sind

 

Indikationskriterien detailliert:

Download pdf: Wann ist eine psychoonkologische Unterstützung angezeigt?

 

Viele Krebsbetroffene sind durch die oft zeitintensiven Therapien mit vielen medizinischen Terminen belastet. Mein wohnortnahes Angebot für Psychoonkologie in Schaffhausen und die angrenzenden Gemeinden der Kantone Zürich-Nord und Thurgau soll Ihnen helfen, Fahrzeiten zu verringern.

 

Sie können durch Ihren Arzt zugewiesen werden oder selbst einen Termin mit mir vereinbaren. Bei zusatzversicherten Patienten wird ein je nach Versicherung unterschiedlich grosser Teil der Kosten von der Krankenkasse getragen.

Artikel im schweizerischen Krebsbulletin 01/2018 mit dem Titel

Psychoonkologie in der Praxis – ein Einblick in die psychoonkologische Sprechstunde

© 2016 Stefan Mamié